Seiteninhalt

Detailansicht

Thomas Budde M.A. I ARCHÄOLOGIE PEINER LAND

Thomas Budde M.A.

Selbstdarstellung

"Ich bin selbstständiger freiberuflicher Archäologe und Historiker. Studiert habe ich an der Universität Bamberg und an der Universität Kiel und schloss mein Studium 1993 als Magister Artium in Bamberg ab. Meine Fächer waren: Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, Ur- und Frühgeschichte, Mittelalterliche Geschichte, Denkmalpflege, Historische Geografie.

 Als Firma ARCHÄOLOGIE PEINER LAND nehme ich mit Partnern und Helfern systematische und baubegleitende Ausgrabungsprojekte an, die bei Bedarf auch die benachbarte Umgebung des hiesigen Großraums einschließen können. Dabei kooperiere ich mit dem Vermessungsbüro Dipl. Ing. Matthias Gäbler, Peine (www.vermessung-peine.de), der Dienstleistungs-GmbH PPZ in Peine (www.ppz-personal.de), der Partner-Firma KjB-Archäologie Region Gifhorn (www.archaeologie-region-gifhorn.de)  sowie den Heimatvereinen und Archäologie-Interessierten im Peiner Land. Mein Tätigkeitsfeld umfasst außerdem Aufträge für Publikationsvorhaben (Schwerpunkt Archäologie, Alte Geschichte, Geographie, Geologie), Ausstellungen, Vorträge und Führungen sowie Archivierungs- und Inventarisierungsarbeiten.

Neben dem professionellen Aspekt fühle ich mich aber auch der Heimatpflege verbunden und möchte grundsätzlich die lange Tradition der archäologischen Forschung im Landkreis und in der Stadt Peine fortsetzen."

Aktivitäten 

Seit 21 Jahren

fortlaufende Öffentlichkeitsarbeit durch Beratung, Vorträge, Führungen, Presseartikel, populäre heimatkundliche und wissenschaftliche Publikationen, langjährige Veranstaltungsreihe mit archäologisch-geschichtlichen Radwanderungen im gesamten Landkreis Peine für den Verkehrsverein und die wito GmbH, des weiteren Erstellung von Gutachten, Geländearbeiten (Feldbegehungen, Erfassung und Einmessung von Bodendenkmalen), Mehrfache Gestaltung vom „Tag des offenen Denkmals“, Gestaltung von Ausstellungen, Systematische Luftbildforschung und Auswertung, Betreuung von Ortschroniken

Ab 1998

ABM Archäologische Gesamterfassung (Inventarisation) des Landkreises Peine (Erfassung aller Bodendenkmale, Fundstellen und Funde)

Archäologische Inventarisation des Peiner Stadtgebietes (in Arbeit)

Über 19 Jahre fortlaufende Ausgrabungstätigkeit im Landkreis Peine mit gewissem Schwerpunkt im Peiner Stadtgebiet, Fertigstellung von Grabungsdokumentationen,Fundarchivierung, Aufbau eines archäologischen Fundmagazins für das Peiner Stadtgebiet

 Vor 1998

Ausgrabungstätigkeit in verschiedenen Bundesländern (Bayern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen)

 

Mitgliedschaften

Archäologischen Kommission für Niedersachsen e.V.

Deutsche Burgenvereinigung e.V.

Kreisheimatbund Peine

Heimat- und Archivverein Edemissen e.V.