Seiteninhalt

IHR PORTAL FÜR KULTUR IM PEINER LAND!

Das Kulturportal bietet Ihnen neben vielen wichtigen Informationen mit einer Kulturdatenbank einen Überblick über die kulturelle Szene im Peiner Land. Zudem können Sie sich über die Kontaktstellen vernetzen und in einem Veranstaltungskalender alle wichtigen kulturellen Termine im Peiner Land erfassen.

TERMINE

 Wanderausstellung "WAS 'LOS DEUTSCHLAND!? Ein Parcours durch die Islamdebatte" ab dem 25.November -6.Dezember 2019

"Was 'los Deutschland!?" Ein Parcours durch die  Islamdebatte" ist eine bundesweite Wanderausstellung, die sich mit den Themen Islamdiskurs, Islamismus und Muslim*innen in Deutschland auf einer spannenden, psychologischen Ebene nähert. Die Ausstellung kann als eingefrorenes, psychologisches Theaterstück beschrieben werden. Besucher*innen bewegen sich durch eine  multimediale Szenerie von 30 lebensgroßen Figuren in 11 Szenen.
Wann?  ab dem 25. November - 6. Dezember | Eintritt frei

WO? Ausstellungsort ist der Modemarkt Peine, Breite Str. 33.

In der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr ist die Ausstellung ausschließlich für Schulklassen geöffnet. Diese melden sich per Mail an i.will@landkreis-peine.de an. 

Gruppen und Interessierte können die Ausstellung 2x in der Woche zwischen 15:00 und 18:00 Uhr besuchen. Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

Heimatpflegetreffen am 28. November 2019

Am Donnertsag, den 28. 11.2019 findet das zweite große Heimatpflegetreffen des Landkreises Peine statt.

Gastgeber ist in der zweiten Ausgabe 2019 die Ortsheimatpflege Abbensen in Edemissen (OhA). Herr Thomas Budde, Archäologe aus dem Landkreis Peine, ergänzt die Ausführungen der OhA!

Wir bitten um eine Rückmeldung über Ihre Teilnahme telefonisch unter 05171-4012148 oder per E-Mail an kultur@landkreis-peine.de bis spätestens 13.11.2019.

Verlegt!  "Vereinsrecht und Steuern für Vereine" Kulturtaucherveranstaltung am 14.November 2019 im Kreismuseum

Welche Steuer wird bei der Steuererklärung für meinen Verein wann relevant. Was können wir geltend machen und wie sieht es mit Pflichten aus? Viele Fragen können einfach und schnell beantwortet werden. Dafür lädt die Kreisvolkshochschule und die Servicestelle Kultur sie ein.Am 14.November  von 17:00-21:00 Uhr im Kreismuseum Peine. Das komplette Kulturtaucher-Programm und weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier. Anmeldungen laufen über die KVHS Peine: Elke Ostelmann-Janssen | anmeldung@kvhs-peine.de | 05171 - 401 3247

Kulturtaucherveranstaltung: Online-Marketing und Online-Fundraising am 21.November im Kreismuseum Peine

Die Anzahl möglicher Online-Marketing-Maßnahmen wächst stetig an. Viele Vereine haben das Gefühl, dass ein Internetauftritt nicht mehr ausreicht. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen möchten wir in diesem Workshop herausfinden, welche Online-Marketing-Maßnahmen wirklich hilfreich sind, um mehr Spenden und mehr Mitglieder für die eigene Organisation zu gewinnen und welche Marketing-Instrumente es überhaupt gibt.

Wann?  21.11.2019
Wo? Kreismuseum Peine
Wer? Matthias Marx (Fundraising-Referent) Das kompelette Kulturtaucher-Programm und weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.
Der Preis von 5€ kann am Abend selbst entrichtet werden. Anmeldungen laufen über die KVHS Peine: Elke Ostelmann-Janssen | anmeldung@kvhs-peine.de | 05171 - 401 3247

AKTUELLES

Was ist, macht und bietet die Servicestelle Kultur? Hier finden Sie die Servicestelle in 15 Fakten zusammengefasst.

Melinas' Blog “erstmal n' Käffchen“.  Unsere ehemalige FSJlerin Melina da Silva Hentis führte seit Ende März bis Ende August 2019 ihr FSJ-Projekt durch: Ein Blog für die Servicestelle Kultur! Um über Veranstaltungen oder etwas über den Alltag der Servicestelle zu erfahren, klicken Sie hier. Viel Spaß!

Projekt: Geschichte (be)greifen

Schüler sollen die Möglichkeit bekommen, sich mehr mit der regionalen Geschichte auseinandersetzen zu können. Dafür besuchen sie derzeit regionale Ausstellungsorte und entwickeln anschließend in der Schule/im Ausstellunsgort ein Konzept, um die Geschichte dieses Ausstellungsortes greifbar machen zu können. Sie sollen ein "Lernkonzept" entwickeln, mit dem im Nachhinein auch andere Schüler arbeiten können.Unsere FSJlerin Melina begeleitet die Veranstaltungen des Projektes und berichtet auf ihrem Blog "erstmal n' Käffchen" darüber. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, schauen sie gerne auf dem Blog vorbei.

ALLGEMEINES

Unsere Kontaktstellen für Kultur

Die ersten drei Kontaktstellen wurden offiziell eingerichtet: Kontaktstelle Bildende Kunst: Britta Ahrens (1. Vorsitzende des KiP- Kunst im Peiner Land e.V.), Kontaktstelle Heimatpflege: Manfred Pape und die Kontaktstelle Literatur: Uwe Tiedje (Autorennetzwerk). Mehr zu dem Konzept und der Idee der Kontaktstellen finden Sie hier.

Servicestelle Kultur zum Nachhören

Jingle Kultur Peiner Land (Jingle zur Eröffnungsfeier von Vocal Artist Edgar Wendt!)

Stammtische unserer Kontaktstellen

Die Kontaktstelle Bildende Kunst bietet einen Künstlerstammtisch an. Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bei der Kontaktstelle Bildende Kunst, Britta Ahrens oder beim verein K.i.P - Kunst im Peiner Land. Die Kontaktstelle Heimatflege Herr pape organisiert in jedem Halbjahr die Heimatpflege- und Stubentreffen. Weitere Informationen finden Sie hier.  Das Kontaktstellentreffen der Kontaktstelle Musik befindet sich noch in der Vorbereitungsphase. Sie  haben sich noch nicht für den Newsletter angemeldet? Einmal hier entlang.

Kulturförderrichtlinien des Landkreis Peine sind online!

Finanzielle Projektförderung im Landkreis durch die neue Kulturförderrichtlinie. Der Landkreis Peine fördert die Kunst- und Kulturschaffenden im besonderen Maße. Neben den beratenden Funktionen der Servicestelle Kultur werden von nun an jährlich finanzielle Mittel an landkreisweite Projekte vergeben. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Kulturförderung und Finanzierung.