Seiteninhalt

Kulturentwicklung

Kunst und Kultur ist ein integraler Bestandteil des Lebens in einer Kommune. 
Kultur ist identitäts- und gemeinschaftsstiftend. 
Kultur bietet die Möglichkeit, sich mit sich und seiner Umwelt auseinanderzusetzen. 
Gerade der ländliche Raum lebt von seiner Kultur und den dort ansässigen Kulturschaffenden, die es zu fördern gilt.

Heimspiel: Kultur 2 - Veranstaltungen 2015

In allen kreisangehörigen Gemeinden und der Stadt Peine fanden im Juni und Juli 2015 Heimspiel: Kultur - Veranstaltungen statt.
Ziel des Abends war es, die Servicestelle Kultur vorzustellen und interessierte Kulturakteure zu vernetzen.
In Form anregender Gesprächsrunden wurde eine Plattform für Ideen, Wünsche und aktuelle Themen bzgl. Kultur geboten
und Erwartungen an die Servicestelle Kultur diskutiert.

Kulturentwicklungskonzept

Der Landkreis Peine, die Stadt Peine sowie die Gemeinden Edemissen, Hohenhameln, Ilsede, Lahstedt, Lengede, Vechelde und Wendeburg haben in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim in den Jahren 2011–2013 eine Kulturentwicklungsplanung umgesetzt. Ziel war es, die kulturellen Angebote in den Bereichen Theater/Tanz, Musik, Bildende Kunst, Bibliotheken, Museen/Sammlungen/Ausstellungen, Heimatpflege und Denkmalschutz innerhalb des Peiner Landes systematisch zu erfassen, daraus Handlungsfelder zu ermitteln und konkrete Handlungsempfehlungen zu erarbeiten. Gemeinsam mit über 100 Personen aus Kultur, Politik und Verwaltung wurde das vorliegende Kulturentwicklungskonzept erarbeitet.