Seiteninhalt

Detailansicht

Angela Stöbe

Angela Stöbe

Selbstdarstellung

Die Präsenz "meines Sehens", der für mich essenziellen Werte im im Leben, spiegelt sich in meiner Kunst.

Mit und in der Natur aufgewachsen, schon als Kind Mutter Natur mit ihren Schätzen liebend, habe ich als damalige Pfadfinderleiterin nicht nur Kinder und Jugendliche hierfür begeistern können. Mich hat diese Erfahrung dazu bewogen, tiefer zu schauen.
Die Essenz, den wahren Kern, das geistige Wesen mag ich ergründen. Dies versuche ich zum Ausdruck zu bringen.

WERKE

Vita

Fortbildungen bei den Künstler*innen

Katharina Steinmetz, Braunschweig
Wolfgang Schmidt, Braunschweig

Soziales Engagement 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, mit meiner Kunst mein soziales Engagement auszuleben.
Unterstützt habe ich bisher u.a.:

  • den Kinderschutzbund Peine,
  • das Weihnachtspostamt Himmelsthür (2010-2016),
  • das Klinikum Coburg Kinderstation (2014),
  • Klinikum Braunschweig (2015)
  • und aktuell das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz, Syke.

und Ausstellung z.B.

2016 Gruppenausstellung im Kreishaus Peine "Kunstobjekt Peine"

2007-2009

Dauerausstellung Familien- und Kinderservicebüro des Landkreises Peine

2006

Tunnel der Marter, Wien. Aktion internationaler Künstler*innen gegen sexuellen Missbrauch. Ausstellungsbeteiligung und Bildspende meines Werkes "Liebe- befreit" zugunsten der Kinderschutzzentren "Die Möwe", Österreich

MITGLIEDSCHAFTEN

Kip e.V. - Kunst im Peiner Land