Seiteninhalt

Detailansicht

Markus Helbing

Markus Helbing

Selbstdarstellung

Das Werk des in Hannover geborenen Künstlers Markus Helbing ist prägend in seiner Vielseitigkeit. Nach einem autodidaktischen praktischen Studium in der klassischen Malerei erfolgten die ersten Arbeiten mit dem Thema Mythologie und Symbolik mit modernen Einflüssen. Aus diesen Einflüssen begann das Interesse an Stereometrie und Dreidimensionalität. Dadurch entstand der farbig, konstruktive Stereorealismus (Stereometrie/Realismus). Diese Werke heben sich durch die Verbindung der gegensätzlichen Elemente Transparenz und Farbigkeit sowie Formgestaltung und fotoreale Motivwiedergabe hervor.

Aber auch in weiteren seiner separaten Stil- und Themenmalereien ist der Realismus und die damit verbundene Detailgenauikeit für den Künstler von hoher Bedeutung, damit die reale bzw. emotionale Wirkung eines Motivs, ganz besonders bei Reproduktionen erhalten bleibt.

Ausstellungen

Verleihung des Euro-Ehrenpreis vom Europäischen Kulturkreis für Kunst und Kultur in Baden-Baden
Ausstellungen im Raum Niedersachsen und Teilnahme an Gruppenausstellungen im In- und Ausland