Seiteninhalt

Ab in den Urlaub & Rückblick zum Einstiegsseminar

moin

Ich wollte mich vor meinem Urlaub bei euch melden, denn ich werde jetzt für 3 Wochen nichts mehr auf meinem Blog posten können :(
Ich fahre aber nicht drei Wochen in den Urlaub, allerdings geht es für mich direkt die Woche nach meinem Urlaub auf Abschlusseminar nach Holle. Ich freue mich schon so sehr!
Wenn ich zurück zur Arbeit komme, bin ich nur noch genau vier Wochen hier. Vier Wochen. Wie schnell ist bitte die Zeit vergangen? Ich habe ein ganzes Jahr lang hier gearbeitet! 12 Monate, 53 Wochen. Puhhh....

Im Anklang an das Abschlusseminar Ende Juli  (mein letztes FSJ Seminar, oh man), habe ich euch ein paar Bilder vom Einstiegsseminar mitgebracht.

Das Einstiegsseminar
Das Seminar hat direkt am Anfang meines FSJ's stattgefunden, Anfang Oktober. Da war ich gerade mal einen knappen Monat hier. Gott, das fühlt sich schon so weit weg an!
Wir waren dafür in Helmstedt, in einem Kloster. Ich hatte darauf gehofft, ein paar Nonnen anzutreffen, ich muss euch aber leider enttäuschen, die gab es da leider nicht zu sehen.
Insgesamt war es eine super schöne Location! Unseren Seminarraum mit Stuck und Kronleuchtern werde ich nie vergessen :-)
Meine Seminargruppe war mir dort noch so fremd und ich war froh, Marlene gehabt zu haben. Mit dem nächsten Seminar haben wir uns alle aber etwas mehr angenähert.

Die Innenstadt war nicht weit enternt, sodass ich so gut wie jeden Tag dort war. Sowohl abends als auch tagsüber ;-) Direkt neben dem Kloster gab es auch einen Park und einen See.
Für einige Aufgaben waren wir draußen unterwegs.

Bei dem Seminar drehte sich alles rund um die Einsatzstelle, wie es einem geht, was man sich wünscht, von dem Jahr erhofft...außerdem habe ich an einer Fotografie-Werkstatt teilgenomen! Das Thema der Woche war "Selbstportrait".

Bis in 3 Wochen!

MELINA