Seiteninhalt

Kontaktstellen

Im Bereich Musik wurden auf Initiative des Landesmusikrates Niedersachsen bereits seit 2003 landesweit Kontaktstellen Musik eingerichtet. Der Landkreis Peine möchte mit der Einrichtung von Kontakstellen in den Bereichen Bildenden Kunst, Literatur, Theater/Tanz und Heimatpflege voranschreiten und das Vernetzungskonzept erweitern. Die neuen Kontaktstellen sollen als direkte Ansprechpartner_innen für die einzelnen Sparten gelten und hier eine Vernetzung unter den Kulturschaffenden fördern. Als Multiplikator_innen sollen Sie in enger Zusammenarbeit mit der Servicestelle Kultur in die jeweiligen künstlerischen Bereiche hinein und heraus wirksam sein. Die Zusammenarbeit der Servicestelle Kultur mit den ehrenamtlichen Kulturschaffenden soll hiermit intensiviert und strukturiert werden.

Die Kontaktstellen…

… fungieren als Schnittstelle zwischen der Servicestelle Kultur und den kulturellen Akteuren

… organisieren Projekte landkreisweit

… vernetzen Akteure untereinander im Peiner Land (z.B. Themenabende, Infoveranstaltungen, etc.)

… stellen die Spartenaktivitäten vor – Zuarbeit für das Kulturportal Peiner Land

… sind Ansprechpartner für spartenspezifische Akteure

… initiieren Kooperationen mit anderen Vereinen

… tauschen sich regelmäßig mit den anderen Kontaktstellen aus

Wir freuen uns sehr die ersten Vertreter_innen für dieses ehrenamtliche Engagement gefunden zu haben:

Kontaktstelle Musik mit Alexander Liersch, Mitarbeiter der Keismusikschule
Kontaktstelle Heimatpflege mit Manfred Pape, ehemaliger Mitarbeiter des Landkreis Peine
Kontaktstelle Bildende Kunst mit Britta Ahrens, der 1. Vorsitzenden des KiP - Kunst im Peiner Land e.V.

Weitere Kontaktstellen für die Bereiche Theater und Tanz, sowie Literatur sind in Planung.