Seiteninhalt

Detailansicht

Ortsheimatpflege Alvesse

Ortsheimatpflege Alvesse

Allgemeine Informationen

Ortsheimatpflege, das ist für den ehrenamtlich tätigen Ortsheimatpfleger, Werner Heise, Geschichte zum Anfasssen. Herr Heise ist seit März 2003 von der Gemeinde Edemissen zum Ortsheimatpfleger ernannt worden. Seine Tätigkeitsbereiche umfassen u.a. folgende Aufgabenbereiche: Sammlung von Materialien (Schrift, Bild und Ton, sowie Gegenständliches) zur Geschichte des Ortes, Erforschung und Ermittlung der Ortsgeschichte in geeigneter Form (Vorträge, Ausstellungen, kurze schriftliche Beiträge, Ortsgeschichte), Beratung bei der Durchführung von Festveranstaltungen, Pflege und Erhaltung der heimischen Mundart, Pflege und Erforschung des dörflichen Brauchtums, Mitwirkung bei der Gestaltung des Ortsbildes, Mitwirkung bei Maßnahmen der Denkmalpflege, Mitwirkung bei Maßnahmen im Natur- und Landschaftsschutz. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner des Ortes in heimatkundlichen und geschichtlichen Fragen und sorgt für einen regen Austausch mit den umliegenden Nachbargemeinden.

Eine gute  Zusammenarbeit und ein lebendiger Erfahrungsaustausch mit ortsansässigen Vereinen und  engagierten Einzelpersonen sind ihm sehr wichtig. So sind auch in den letzten Jahren mit Hilfe anderer Personen zahlreiche Veranstaltungen und Projekte durchgeführt worden. Zum Beispiel Film- und Bilderabende, ein Kapellenjubiläum, die Fahnenweihe der Junggesellschaft, ein Kleiner Kulturnachmittag, die Erstellung des Alvesser Heimatkalenders, die Gestaltung der Internetseite, Übersetzen alter Schriftstücke aus dem 16. - 19. Jahrhundert und die Ausstellung "Die Papenhorster Mühle im Wandel der Zeiten". Momentan wird an einer Ortschronik gearbeitet.

Impressionen und Presseberichte von diesen Ereignissen finden sie hier.